Beekeeper ab 19. August 2024 verfügbar!

Beekeeper ergänzt ab dem 19. August 2024 das Intranet als internes Kommunikationstool und macht die Kommunikation in den Teams und über die gesamte Insel Gruppe für alle Mitarbeitenden einfacher, interaktiver und zugänglicher.

Ab dem 19. August 2024 ersetzt Beekeeper die News-Kanäle im Intranet. Mit Beekeeper haben Mitarbeitende überall und jederzeit unabhängig vom Arbeitsplatz Zugriff auf die wichtigsten News und Informationen. Beekeeper ist zudem auf den Dialog und die Vernetzung zwischen den Mitarbeitenden ausgerichtet, was die Zusammenarbeit verbessert und die Verbundenheit mit dem Unternehmen stärkt.

Das ändert sich mit Beekeeper

  • Interaktive Zwei-Wege-Kommunikation: Beekeeper ermöglicht den Mitarbeitenden zu interagieren und die Kommunikation selbst aktiv mitzugestalten (liken, kommentieren, posten).
  • Direkter Austausch im Team: Medizinbereiche, Kliniken und Abteilungen erhalten eigene Kanäle (sogenannte «Streams») für die Kommunikation innerhalb der Teams. Für den persönlichen Austausch mit Kolleginnen und Kollegen steht die Chatfunktion zur Verfügung. 
  • Hybride Kommunikation: Beekeeper steht als Stream auf dem Intranet-Startbildschirm zur Verfügung und kann als App auf dem (eigenen oder dem Firmen-)Smartphone genutzt werden.

Nachdem bereits der Rettungsdienst Beekeeper seit Mitte 2023 nutzt, verwendet die Frauenklinik seit Mitte Januar 2024 Beekeeper als Pilotklinik.

Das Wichtigste im Überblick

Über Beekeeper

Die Kommunikationsplattform, 2012 in Zürich gegründet, ist führende Anbieterin von mobilen, digitalen Kommunikations- und Produktivitätslösungen und verfolgte von Anfang an das Ziel, Teams zu verbinden, die Zusammenarbeit zu fördern und die Anbindung an das Unternehmen zu stärken. Mehr zum Schweizer Unternehmen lesen Sie hier.